Merkblatt Nager / Kaninchen

Home Unsere Tiere Weitere Tierarten Merkblatt Nager / Kaninchen
Vor der Anschaffung von Nagern sollten Sie einiges beachten:

1.) Ist Ihre gesamte Familie mit der Anschaffung einverstanden? Sind die Eltern bereit, bei Interessenverlust des Kindes, sich weiterhin um die Tiere zu kümmern? Wer kümmert sich um die Tiere, wenn Sie in den Urlaub fahren?
2.) Sind Sie sich im Klaren darüber, dass auch Kleintiere immense Kosten verursachen können (beispielsweise durch Tierarztbesuche)?
3.) Kleintiere wie Kaninchen, Meerschweinchen usw. sind keine Kuschel-, sondern Beobachtungstiere.
4.) Soziale Tiere wie Ratten, Mäuse, Kaninchen etc. sollten mindestens paarweise gehalten werden. Ein Kaninchen mit einem Meerschweinchen zusammen zu halten, ist keine Ideale Lösung. Allerdings können diese Tiere pärchenweise gut zusammen leben.
5.) Sind Sie sich bewusst darüber, wie alt Tiere werden können? Eine Ratte hat eine durchschnittliche Lebenserwartung von ca. 2 Jahren, wohingegen ein Meerschweinchen ca. 6 – 8 Jahre leben kann.
6.) Haben Sie die Möglichkeit, die Tiere artgerecht unterzubringen und Interesse daran, den Tieren einen abwechsungsreiches Heim zu bieten? Handelsübliche Käfige sind leider oftmals nicht für eine artgerechte Haltung geeignet. Ratten brauchen beispielsweise viel Platz zum Toben. Sie sind sehr neugierig und intelligent. Daher sollte man ihnen viel Abwechslung bieten. Kaninchen lieben es zu buddeln. Ideal wäre daher eine Haltung im Freien. Diese sollte die Tiere allerdings beispielsweise vor Greifvögeln schützen. Zudem sollte bedacht werden, dass im Boden Betonplatten verlegt werden, damit die Kaninchen sich nicht aus ihrem Gehege freibuddeln können.